Rollsport in Hessen
Hessischer Rollsport und Inline Verband e.V

News


Zurück zur Übersicht

17.09.2018

EM 2018 Im Rollkunstlaufen auf den Azoren


Vom 31.08. – 08.09.2018 fanden in diesem Jahr die Europameisterschaften im Rollkunstlaufen in Lagoa auf den Azoren statt. Vom DRIV wurden gleich 4 Sportlerinnen des HRIV für dieses Event nominiert.
Melina Schönig von der RS Mainspitze und Laila Amin vom 1. Hanauer REC gingen am Donnerstag Im Pflichtwettbewerb der Cadetten Mädchen sowie der Jugend Damen an den Start. Leider waren die Pflichtwettbewerbe in diesem Jahr von den Teilnehmerzahlen sehr schwach dafür aber sehr hochkarätig besetzt. Melina belegte am Ende einen sehr guten 5. Platz, Laila kam bei ihrer ersten Europameisterschaft auf den 6. Platz.
Am Freitag begannen dann für Emilia Jarczewski von der TGS Vorwärts Frankfurt und Sofie Hofferberth von der TGS Ober-Ramstadt bei den Cadetten Mädchen sowie Jugend Damen die Wettbewerbe. Emilia ließ sich bei ihrer ersten Europameisterschaft keine Nervosität anmerken und landete nach dem Kurzprogramm auf einem hervorragenden 8. Platz den sie auch nach der Kür in einem sehr starken Feld von 21 Teilnehmern verteiligen konnte. Sofie hatte nach einem Fehler beim Doppelaxel im Kurzprogramm leider etwas Pech im Wertungschaos und musste sich mit Platz 15. zufrieden geben. Mit einer kämpferischen und fast fehlerfreien Kür konnte sie sich am nächsten Tag noch auf einen tollen 10. Platz vorarbeiten.
Herzlichen Glückwunsch an unsere hessischen Sportler.
Insgesamt waren die Europameisterschaften auf den Azoren für alle ein tolles Erlebnis in einer faszinierenden Umgebung, von denen wir mit vielen neuen und schönen Eindrücken nach Hause zurückgekommen sind.
Bericht von Martina Disser



Zurück zur Übersicht